Veranstaltungen in nächster Zeit

Vortrag: Geschichte des Tagebaurestgewässers „Olbasee“ _ 02.08.2017

Ab 19:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Der Olbasee ist heute ein beliebter Badesee für Besucher aus nah und fern. Tauchen Sie mit ein in die Geschichte vom ehemaligen Braunkohletagebau bis zur Entstehung der heutigen Natur- und Erholungsoase.  

Referenten: Andreas Skomudek / Theo Hensel

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Eintritt: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Mit der Kamera die Natur entdecken _ 05.08.2017

Ab 09:00 Uhr
Ort: Mücka

Eine fotokundliche Exkursion in die Natur mit Naturführer Bernhard Saß inklusive einer Einführung zur Geschichte der Fotografie - von der Glasplatte zum Speicherchip.

Treff: Gemeindeamt Mücka, Am Markt 1, 02906 Mücka

Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr

Kräuter für Groß und Klein _ 12.08.2017

Ab 14:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Friedersdorf

Was kann man alles aus kultivierten Kräutern und aus Wildkräutern herstellen? Welche Krankheiten lassen sich damit heilen? Entdecken Sie mit den Mitarbeitern des Fördervereins für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft die Vielfalt an Kräutern im Schaugarten der Naturschutzstation in Friedersdorf.

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

 

Nachtfalter am Köder _ 12.08.2017

Ab 21:30 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Erleben Sie mit Ranger und Insekten-Experte Mario Trampenau die Artenvielfalt der Nachtfalter. Bitte festes Schuhwerk und Taschenlampe mitbringen.

Treff: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 21:30 - 23:30 Uhr

 

7. Tomatentag im Biosphärenreservat _ 19.08.2017

Ab 14:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservatszentrum Wartha

Tomaten, Kartoffeln, Paprika und Co… Es wird wieder eine kleine Sortenausstellung geben, die durch Schätze aus Ihrem Garten bereichert werden darf. Wie auf allen Tauschbörsen können Sie mit anderen Gärtnern Früchte tauschen und somit neue Sorten kennen lernen und Saatgut für den eigenen Garten gewinnen. Eine gute Gelegenheit für alle Garten- und Küchenfreunde, rund um die Tomate und andere Gartenfrüchte Anbautipps und Rezepte auszutauschen.

Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Insekten - Fototour durch die blühende Göbelner Heide _ 20.08.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Malschwitz OT Halbendorf/Spree

Eine Vielzahl an interessanten Schmetterlingen, Libellen und Heuschrecken kann unter fachkundiger Anleitung von Ranger Mario Trampenau beobachtet und mit der Kamera festgehalten werden. Für Foto-Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bitte festes Schuhwerk anziehen.

Treff: Am Waldschulheim, 02694 Malschwitz OT Halbendorf/Spree

Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Lehrerfortbildung: „Von Blumen und Bienen – Biodiversität in Kindergarten und Schulen“ _ 24.08.2017

Ab 15:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Die Fortbildung richtet sich an Pädagogen und Pädagoginnen und beleuchtet den Begriff der Biodiversität näher. Was ist darunter zu verstehen, wie können wir selbst einen Beitrag zur biologischen Vielfalt leisten und welchen globalen Gefährdungen ist die Biodiversität ausgesetzt?                                         

Referentinnen: Urte Grauwinkel, Dipl.-Umweltwissenschaftlerin und Mitarbeiterinnen der Umweltbildung des Fördervereins für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V.

Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr

 

Radtour ins Land der 1000 Teiche _ 27.08.2017

Ab 09:00 Uhr
Ort: Bautzen

Ranger Lorenz Richter lädt sie ein zu einer gemeinsamen Radtour von Bautzen in das Land der 1000 Teiche nach Wartha bei Guttau und zurück. Erfahren sie mehr über das Biosphärenreservat, dessen Aufgaben und Ziele und erleben sie, wie menschliches Wirtschaften im Einklang mit der Natur stattfinden kann. Bitte funktionstüchtiges Fahrrad und Tagesverpflegung mitbringen. Eine Einkehr in Wartha ist möglich.

Treff: Tourist-Information Bautzen, Hauptmarkt 1, 02625 Bautzen

Zeit: ab 9:00 Uhr, ganztägig

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina