Veranstaltungen in nächster Zeit

Ausstellungseröffnung _ 01.09.2017

Ab 17:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Details zur 3. Sonderausstellung im Haus der Tausend Teiche werden rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.

Wer röhrt im Schilf, wer lebt im Teich _ 04.09.2017

Ab 17:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat Wartha

Es ist Herbst geworden, wir brauchen warme Sachen, ein scharfes Auge und viel Geduld. Gemeinsam gehen wir zur abendlichen Beobachtung der Tierwelt. Vielleicht sehen und hören Sie das Röhren der Hirsche, sehen den Einflug der Kraniche oder den Seeadler im Baum.
Bitte beachten Sie die Wetterabhängigikeit!

Mindestteilnehmer: 4 Personen

Kosten: 8€ Erwachsene, 5€ Kinder bis 14 Jahre

Treff: 17:00 Uhr, Parkplatz des Biosphärenreservates, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de
NUR MIT VORANMELDUNG!

...auf zum "Schäferstündchen" auf dem Spreehof Göbeln mit Biosphärenpartnerin Ina Schmidt _ 06.09.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebes. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah - beim Schäferstündchen heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Dauer: 2 Stunden

Kosten: 2€ pro Teilnehmer

20. Herbstmarkt im Biosphärenreservat _ 09.09.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservatszentrum Wartha

Lassen Sie sich überraschen vom Deutsch-Sorbischen Naturmarkt in Wartha! Das 20. Jubiläum der Naturmärkte im Biosphärenreservat bietet neben  buntem Marktgeschehen und kulinarischen Höhepunkten auch ein abwechslungreiches Programm für Groß und Klein rund um die sorbische Kultur und alte Handwerkstechniken. 

Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Wer röhrt im Schilf, wer lebt im Teich _ 11.09.2017

Ab 17:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat Wartha

Es ist Herbst geworden, wir brauchen warme Sachen, ein scharfes Auge und viel Geduld. Gemeinsam gehen wir zur abendlichen Beobachtung der Tierwelt. Vielleicht sehen und hören Sie das Röhren der Hirsche, sehen den Einflug der Kraniche oder den Seeadler im Baum.
Bitte beachten Sie die Wetterabhängigikeit!

Mindestteilnehmer: 4 Personen

Kosten: 8€ Erwachsene, 5€ Kinder bis 14 Jahre

Treff: 17:00 Uhr, Parkplatz des Biosphärenreservates, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de
NUR MIT VORANMELDUNG!

...auf zum "Schäferstündchen" auf dem Spreehof Göbeln mit Biosphärenpartnerin Ina Schmidt _ 13.09.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Spreehof Göbeln, 02694 Großdubrau OT Göbeln, Am Spreewehr 14

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebes. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah - beim Schäferstündchen heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Dauer: 2 Stunden

Kosten: 2€ pro Teilnehmer

Herbstfest an der Naturschutzstation und im Schaugarten Friedersdorf _ 15.09.2017

Ab 15:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Friedersdorf

Ein Bienenvolk ist wie ein heilloses Durcheinander! Oder? In Wahrheit hat jedoch jede Biene eine bestimmte Aufgabe und würde sogar ihr Leben für ihr Volk opfern. Beim Mitmachfest für die ganze Familie dreht sich alles ums Thema „Bienen“. Für das leibliche Wohl ist, wie immer, gut gesorgt.

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Zeit: 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Wanderung über Höhen und durch Täler zu den Romanikteichen _ 16.09.2017

Ab 09:00 Uhr
Ort: Quitzdorf am See/Kollm

Ein Angebot für Wanderfreunde, begleitet von Naturführerin Gisela Tzschoppe. Bei klarem Wetter gibt es weite Aussichten in die Heide- und Teichlandschaft zu bestaunen.

Treff: Landhotel "Zum Heideberg", Ringstraße 8, 02609 Quitzdorf am See/Kollm

Zeit: 9:00 - 13:00 Uhr

Familien-Praxisseminar: „Korbflechten“ _ 16.09.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Kreba-Neudorf

Korbmachermeister Thomas Scheffel aus Milkel führt Sie an diesem Tag in das Handwerk des Korbflechtens ein. Jeder kann ein kleines  Flechtwerk (z.B. einen Korb für  Stifte) selbst herstellen.

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: inkl. Materialkosten 18,50 €, ermäßigt 15,50 €

Anmeldung: Telefonisch unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ranger-Wanderung zum Guttauer Auwald _ 17.09.2017

Ab 10:00 Uhr
Ort: Haus der Tausend Teiche, Wartha

Entdecken Sie die Natur- und Kulturlandschaft zwischen Wartha und Guttau auf einer Wanderung  in den Guttauer Auwald mit Ranger Lorenz Richter.

Treff: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr

 

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina