Veranstaltungen in nächster Zeit

Frühlingsspaziergang im Reich des Karpfens _ 22.04.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Zur offiziellen Eröffnung der Sächsischen Frühlingsspaziergänge 2018 laden wir Sie auf eine Wanderung in die Teichgruppe Guttau ein.
Begeben Sie sich ins Reich des Karpfens und folgen Sie mit historischen und aktuellen Betrachtungen der Teichwirtschaft in der Oberlausitz.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Zeit: 10 - 13 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/36530 oder per E-Mail an poststelle.sbs-broht@smul.sachsen.de

Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Pflanzung Baum des Jahres in der Gemeinde Radibor _ 24.04.2018

Ab 00:00 Uhr
Ort: Schlosspark Milkel

Zum Tag des Baumes pflanzen die Gemeinde Radibor und die Biosphärenreservatsverwaltung den Baum des Jahres 2018 – die Esskastanie – im Schlosspark Milkel.

Obwohl die Esskastanie in Deutschland nicht heimisch ist, ist sie ein gefragter Parkbaum und gehört zumindest im Süden Deutschlands schon lange zur Kulturlandschaft.

Weitere Informationen zur Pflanzaktion finden Sie demnächst auf dieser Seite.

17. Deutsch-sorbischer Frühjahrsmarkt im Biosphärenreservat _ 28.04.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha

Deutsch-sorbischer Naturmarkt mit über 70 regionalen Händlern und Produzenten, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, sorbischem Kulturprogramm und allerlei Informationen und Aktionen zum Marktthema „Artenvielfalt auf dem Acker“.
Die Biosphärenreservatsverwaltung und der sorbische Heimatverein Radiška laden Sie herzlich dazu ein.

Zeit: 10 - 17 Uhr

Kosten: 2 € pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei

Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Konzert der Sinfonie Wartha _ 28.04.2018

Ab 18:00 Uhr
Ort: Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Bitte eintreten, gespielt wird – Sinfonie in Frosch Moll oder Frosch Dur – im schönen „Konzertsaal“ Guttauer Teiche. Neben Wasserfrosch, Laubfrosch und Rotbauchunke können Sie auch andere „Musik“ von Fledermaus und Co. hören.

Teilnehmer: mind. 6 Personen

Beachten Sie die Wetterabhängigkeit!

Kosten: 8 € Erwachsene, 5 € Kinder bis 14 Jahre

Treff: Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Nur mit Voranmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Weitere Termine auf Anfrage.

Die Veranstaltung wird angeboten vom Oberlausitz Ranger Gistbert Hiller.

Kiefer, Heide, Bergbaufolge _ 01.05.2018

Ab 09:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Lippen

Frühlingsspaziergang in die Außenkippe Bärwalde mit Revierförsterin Kathrin Riemer.

Zeit: 9 - 13 Uhr

Treff: an der Bushaltestelle in Lippen, 02999 Lohsa OT Lippen; dann gemeinsame Fahrt mit PKW zum Startpunkt der Wanderung

Wild und wilde Kräuter zum Frühjahrsfest Großdubrau _ 01.05.2018

Ab 10:00 Uhr
Ort: Marktplatz Großdubrau

Frühjahrsfest mit Wildverkauf, musikalischer Umrahmung, kulturellen Überraschungen und kulinarischem Angebot. Ranger Peter Ulbrich stellt heimische Wildkräuter und Möglichkeiten ihrer Verwendung vor.

Zeit: 10 - 17 Uhr

Ort: Marktplatz Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße, 02694 Großdubrau

Lebens(t)raum Streuobstwiese _ 01.05.2018

Ab 11:00 Uhr
Ort: Apfelscheune Cannewitz

Die Apfelscheune Cannewitz lädt ein:
Eine Streuobstwiese ist Lebenstraum und Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere zugleich. Bei dieser Führung durch die Streuobstwiese zur Zeit der Apfelblüte lernen Sie Wissenswertes über alte Apfel- und Kirschsorten, den ökologischen Wert, die Anlage und die Pflege einer Streuobstwiese kennen. Am Ende der Führung bekommen Sie eine Kostprobe eines Apfelsaftes der Regionalsorte Lausitzer Nelkenapfel, damit Sie auf den Geschmack
historischer Apfelsorten kommen können.

Kosten: 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder und Ermäßigungsberechtigte

Ort: Apfelscheune Cannewitz, Zum Mühlteich 3, 02694 Malschwitz OT Cannewitz

Die Veranstaltung wird angeboten durch die Apfelscheune Cannewitz.

...auf zum "Schäferstündchen" auf dem SPREEHOF Göbeln _ 02.05.2018

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

 

Vortrag: Giftige Schönheiten – Dornfinger und Co. in der Oberlausitz _ 02.05.2018

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Jeden Sommer häufen sich die Pressemeldungen über den Ammen-Dornfinger, eineSpinnenart, deren Giftbisse für Aufregung sorgen. Aber der Ammen-Dornfinger ist bei Weitem nicht das einzige giftige Tier unserer Heimat. Erfahren
Sie, welche weiteren Gifttiere es bei uns gibt, ob sie für den Menschen gefährlich sind und warum man trotz alledem unbesorgt hinaus in die Natur gehen kann.

Referent: Thomas Lübcke, Biologe und Leiter des Vivariums im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Konzert der Sinfonie Wartha _ 04.05.2018

Ab 18:00 Uhr
Ort: Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Bitte eintreten, gespielt wird – Sinfonie in Frosch Moll oder Frosch Dur – im schönen „Konzertsaal“ Guttauer Teiche. Neben Wasserfrosch, Laubfrosch und Rotbauchunke können Sie auch andere „Musik“ von Fledermaus und Co. hören.

Teilnehmer: mind. 6 Personen

Beachten Sie die Wetterabhängigkeit!

Kosten: 8 € Erwachsene, 5 € Kinder bis 14 Jahre

Treff: Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Nur mit Voranmeldung: Gisbert Hiller, Tel.: 03591/44869 (mit AB), E-Mail: info@oberlausitz-ranger.de

Weitere Termine auf Anfrage.

Die Veranstaltung wird angeboten vom Oberlausitz Ranger Gistbert Hiller.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten