Willkommen

UNESCO Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Großer Münsterteichbei Kreba (Foto: R. M. Schreyer)

Wir heißen Sie herzlich willkommen und laden Sie ein, sich auf den nächsten Seiten umfassend über das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft zu informieren.


 22.02.2024

Wegesperrung und Einschränkungen auf Naturerlebnispfad Guttau ab 26.02.2024

Im November konnten wegen der Witterung nur die Wegepflege und vorbereitende Arbeiten erledigt werden, die eigentlichen Arbeiten an der Wegedecke wie im Plan markiert erfolgen jetzt.

 08.02.2024

Nationale Naturlandschaften für Vielfalt und Demokratie

Menschengruppe, die auf einer Wiese stehend von oben gesehen das Logo der Nationalen Naturlandschaften symbolisiert

Nationale Naturlandschaften stehen für Vielfalt und Demokratie

Das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ist Teil der Nationalen Naturlandschaften, das Bündnis der 16 Nationalparke, 3 Wildnisgebiete, 104 Naturparke und 18 Biosphärenreservate in Deutschland. Auf 33 % der Landesfläche Deutschlands setzen wir uns gemeinsam mit den Menschen für Naturschutz, Klimaschutz und ein nachhaltiges Leben ein.

 01.02.2024

Öffnungszeiten im HAUS DER TAUSEND TEICHE ab Februar

Nach der jährlichen Wartungs- und Instandhaltungspause öffnet das Besucherinformationszentrum HAUS DER TAUSEND TEICHE im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ab Februar wieder seine Türen für Besucherinnen und Besucher.

 21.12.2023

Öffnungszeiten im Haus der Tausend Teiche - Dezember bis Februar

Das HAUS DER TAUSEND TEICHE ist noch bis zum 23.12.2023 täglich von 9-17 Uhr geöffnet.

24.-26.12.2023 - geschlossen
27.-30.12.2023 - täglich geöffnet von 9 - 17 Uhr

Am Samstag, den 30. Dezember öffnet das HAUS DER TAUSEND TEICHE zum letzten Mal im Jahr 2023 seine Türen für Besucher.

 06.12.2023

Advent im Biosphärenreservat – zwei Tage Wald, Weihnachtszauber und Besinnlichkeit im alten Schaftstall

Erzeuger bieten regionale Köstlichkeiten an, Marktstand mit Produkten

Im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung wird es wieder besinnlich. Bereits zum fünften Mal lädt die Biosphärenreservatsverwaltung zum gemeinsamen Adventsnachmittag ein – diesmal sogar an zwei Tagen. Gäste und Bewohner können sich am 15. Dezember 2023 von 15 bis 19 Uhr und am 16. Dezember 2023 von 14 bis 19 Uhr auf regionale Köstlichkeiten, Musik, Lagerfeuer und heiße Getränke freuen.

 05.12.2023

Unser Kalender "Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse - das Biosphärenreservat im Fokus" ist da!

Zu allen Jahreszeiten bietet die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft abwechslungsreiche und reizvolle Fotomotive. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates wurden Fotografinnen und Fotografen aufgerufen, Ihre schönsten Motive einzureichen. Diese wurden nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren ausgewählt und werden im Wandkalender mit einem Format von 30 x 42 cm für das Jahr 2024 veröffentlicht. Dieser ist ab sofort für 5,00€ im HAUS DER TAUSEND TEICHE und online hier erhältlich. 

 12.11.2023

Ehrenmitgliedschaft für besondere Bemühungen verliehen

Auszeichnung Ehrenmitgliedschaft Eva Lehmann anlässlich Hauptsonderschau in Kodersdorf November 2023

Eva Lehmann, Sachbearbeiterin Landwirtschaft in der Biosphärenreservatsverwaltung, wurde bei der Sachsenhuhn-Hauptsonderschau in Kodersdorf am 11. November 2023 für ihren unermüdlichen Einsatz zur Erhaltung des Sachsenhuhns ausgezeichnet. Vereinsvorsitzender Matthias Knoll und Vereinsmitglied René Hoffmann verliehen ihr feierlich im Namen aller Mitglieder die Ehrenmitgliedschaft als Dank für die Bemühungen zur Erhaltung der Rasse.

 08.11.2023

Die Heiden der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Fachkolloquium im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Die im Spätsommer rosa blühenden Heiden sind ein ganz besonderer Lebensraum im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und Besuchermagnet zugleich. Seltene Tierarten wie Wiedehopf und Ziegenmelker oder Gottesanbeterinnen sind dort zu finden. Doch die Heiden sind sensibel und brauchen jährlich Pflege zum Beispiel durch Schafe und Ziegen, damit sie als offene Landschaften erhalten bleiben.

 03.11.2023

Wegesperrung ab Montag, 06.11.2023

Ab kommenden Montag, 6. November, wird die Wegedecke des als Bauzufahrt genutzten Hauptweges in den Guttauer Teichen wiederhergestellt. Hierbei ist während des 1. Bauabschnittes die Zugänglichkeit von der Schulstraße teils nicht gewährt, während des 2. Bauabschnittes muss eine kleine Umleitung genommen werden. Bitte nutzen Sie die markierte Umleitung.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

NATURA 2000

NATURA 2000 ist ein länderübergreifendes Schutzgebietsnetz aus Fauna-Flora-Habitat- und Vogelschutzgebieten, welches seltene wildlebende Arten und besondere Lebensräume schützt. Auch der Freistaat Sachsen und seine Regionen sind ein wichtiger Teil in diesem EU-weiten Netzwerk.

Die Kurzfilmreihe zeigt auf, wie vielfältig und abwechslungsreich die sächsische Natur ist und wie diese Vielfalt durch NATURA 2000 geschützt wird. Zur Filmreihe gehören weiterhin sieben Regionalfilme über NATURA 2000, darunter auch das Oberlausitzer Heideland und Teichgebiet. Die Regionalfilme stellen Besonderheiten der jeweiligen Gebiete detaillierter vor. Sie enthalten auch zahlreiche Aussagen und Meinungen von Land-, Forst- und Teichwirten, ehrenamtlichen und amtlich tätigen Naturschützern, Verbands- und Kommunalvertretern sowie im Tourismus und anderen Branchen Tätigen.

Die Filme entstanden in den Jahren 2015 bis 2018 im Auftrag des SMUL. Sie sind über den YouTube-Kanal des Freistaates Sachsen abrufbar.

Hier gelangen Sie zum Kurzfilm des Oberlausitzer Heideland und Teichgebiet.

Impressionen: Heideland

Ginster am Speicher Lohsa IIGöbelner HeideGöbelner HeideGöbelner HeideGöbelner HeideWinter

Impressionen: Teichlandschaft

Altdubinteich GuttauNeuer Vorstreckteich MilkelGroßer Galgenteich CrostaInselteich Kauppa bei NebelWiesenteich MönauAbfischen HeuteichFeldteich MönauOberteich bei SchneeGroßer Commerauer TeichKleiner Zippelteich Mönau