Veranstaltungen in nächster Zeit

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT! 19. Deutsch-Sorbischer Frühjahrsmarkt im Biosphärenreservat _ 25.04.2020

Ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung,Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Naturmarkt mit regionalen Händlern, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, vielseitigen kulinarischen Angeboten und Kulturprogramm für Jung und Alt. Lernen Sie regionale Produkte und Händler kennen und kommen Sie mit lokalen Vereinen und Akteuren ins Gespräch. Passend zum "Tag des Baumes" gibt es auf dem Marktgelände vielfältige Aktionen und Angebote zum Thema Bäume.

Kosten: Erwachsene 2 €, Kinder bis 14 Jahre frei

Veranstaltungsabsage _ 29.04.2020

Ab 00:00 Uhr
Ort: Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Liebe Bewohner und Besucher des Biosphärenreservates,

um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, werden alle öffentlichen Veranstaltungen der Biosphärenreservatsverwaltung bis auf Weiteres abgesagt.

Wir folgen damit einem Erlass des Sächsischen Ministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Der Erlass gilt seit dem 12. März 2020, 8 Uhr auf unbestimmte Zeit und ist verbindlich.

Die Durchführung von Großveranstaltungen mit über 1.000 Personen ist grundsätzlich untersagt. Bei Veranstaltungen mit weniger als tausend Teilnehmern ist genau zu prüfen, ob diese stattfinden müssen.

Die Vermittlung der Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur im Biosphärenreservat ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir durch ein vielfältiges Veranstaltungsangebot zusammen mit freiwilligen Naturführern und Partnern umsetzen. Im Moment steht für uns jedoch Ihre Gesundheit im Vordergrund. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, das Risiko, dass Sie sich bei einem unserer Angebote anstecken, durch die Absage aller Veranstaltungen zu verringern.

Wir hoffen, dass die Maßnahmen, die jetzt bei uns und anderswo getroffen werden, zu einem Rückgang der Erkrankungsfälle führen und wir dann wieder gemeinsam mit Ihnen die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft erleben können.

Wälder, Felder und Gewässer - Kulturlandschaft um Koblenz _ 01.05.2020

Ab 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Bahnübergang Mortkaer Straße in 02999 Lohsa OT Koblenz

Revierförsterin Kathrin Riemer lädt Sie auf einen Frühlingsspaziergang in die Teichgruppe Koblenz und die umgebenden Wälder ein. Eine Pausenverpflegung aus dem Rucksack wird empfohlen.

Weglänge: 4 km

Wild- und Krämermarkt Großdubrau _ 01.05.2020

Ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Marktplatz Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße, 02694 Großdubrau

Frühjahrsfest mit Wildverkauf, kulturellen Überraschungen und kulinarischen Angeboten. Ranger Peter Ulbrich stellt heimische Wildkräuter und Möglichkeiten ihrer Verwendung vor.

Kreativwerkstatt: Geschenke zum Muttertag _ 01.05.2020

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Macht euren Müttern zum Muttertag eine Freude mit einer kreativen Überraschung aus Naturmaterialien. Rangerin Birgitt Kieschnick und Naturführerin Karin Happatsch zeigen euch, wie es geht.

Unkostenbeitrag: 5 € pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen.de

Gartenmarkt mit Kräuterausstellung und Pflanzenbörse im Erlichthof _ 03.05.2020

Ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Erlichthofsiedlung, Turnerweg 6, 02956 Rietschen

Pflanzenbörse und Führungen zum Thema Garten. Ranger Peter Ulbrich stellt einheimische Kräuter aus und verrät, was man alles aus ihnen machen kann.

Vortrag: Lichtverschmutzung – Verlust der Nacht _ 06.05.2020

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Was ist Lichtverschmutzung? Wie beeinflusst sie astronomische Beobachtungen? Und welche Auswirkung hat die Aufhellung der Nacht auf uns Menschen und andere Lebewesen? 

Referent: Sicco Bauer, Sternwarte Dresden-Gönnsdorf

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Seminar: Ameisenschutz in Sachsen _ 07.05.2020

Ab 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Waldameisen gehören zu den besonders geschützten Tierarten. Das dreitägige Seminar bietet grundlegende Kenntnisse zur Durchführung von Not- und Rettungsumsiedlungen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten nach erfolgreicher Prüfung am Ende des Lehrganges das Ameisenheger-Zertifikat. Eine Veranstaltung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt in Kooperation mit der Ameisenschutzwarte Sachsen e.V. und der Biosphärenreservatsverwaltung.

Kosten: Erwachsene 40 €, ermäßigt 20 € (ohne Verpflegung und Übernachtung)

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.lanu.de

Citizen Science: Stunde der Gartenvögel _ 09.05.2020

Ab 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung,Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Machen Sie mit bei Deutschlands größter Vogelzählaktion. Bundesweit zählen Naturliebhaberinnen und Vogelfreunde die Singvögel in Gärten und Parks. Ranger Yannik Otto entdeckt und erfasst mit Ihnen gemeinsam die Vogelwelt auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung.

Pflanzentauschbörse _ 09.05.2020

Ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Str. 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Die Gartensaison beginnt: Schaffen Sie Vielfalt, Farbe und Geschmack im eigenen Garten, lernen Sie neue Sorten kennen und tauschen Sie Pflanzen – darum soll es auch in diesem Jahr wieder gehen bei der 11. Pflanzentauschbörse im Biosphärenreservat. Bringen Sie Ihre überschüssigen Pflanzen unterschiedlichster Art, egal ob Kräuter, Stauden, Gehölze oder Gemüsejungpflanzen, mit und tauschen Sie sie gegen Pflanzen und Erfahrungen anderer Hobbygärtnerinnen und -gärtner. Ein einführender Vortrag zu Heilpflanzen aus dem eigenen Garten zeigt Ihnen weitere Nutzungsmöglichkeiten auf.

Referentin: Sieglinde Wünsche, Kräuterpädagogin

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten