Veranstaltungen in nächster Zeit

Vortrag: Auf dem Pfad in die Wildnis – 25 Jahre Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide _ 01.03.2023

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Gezeigt werden faszinierende Natureindrücke aus einem Vierteljahrhundert ungestörter Naturentwicklung in der Königsbrücker Heide. In der Wendezeit wurde diese 7000 ha große Militärbrache in der Westlausitz zurückgelassen - mit Kampfmitteln belastet und durch militärische Infrastruktur verunstaltet. Aus dem Truppenübungsplatz Königsbrück entwickelte sich nachfolgend Sachsens erstes Wildnisgebiet.                                                      

Referent: Dirk Synatzschke

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

Ausstellungseröffnung: Insekten in Gefahr – ein Rückgang mit Folgen _ 03.03.2023

Ab 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Die Wanderausstellung des BUND Sachsen macht auf das alarmierende Insektensterben aufmerksam und klärt darüber auf, was Politik und Einzelpersonen für den Schutz von Insekten tun können. Neben 10 informativen Roll-ups bieten fünf interaktive Stationen auch Kindern die Gelegenheit, die Insektenwelt auf spielerische Weise zu erkunden. Die Ausstellungseröffnung wird von einem Vortrag zu Wildbienen begleitet. Dabei geht es um Fragen wie: Welche Wildbienen gibt es? Wie leben sie? Was macht sie so besonders? Und wie kann ich dazu beitragen, dass sie in meinem Garten oder Balkon gern zu Besuch kommen?    

Referentin: Lisa Lahr, Aktionsbündnis Biodiversität Landkreis Görlitz

Alte Obstbäume retten – eine praktische Anleitung _ 04.03.2023

Ab 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Alte, halbtote Apfelbäume - wegsägen oder erhalten? Die Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung Peter Ulbrich und Dr. Jan Peper teilen auf einer alten Streuobstwiese ihre Erfahrungen. Alle Teilnehmenden können Schere und Handsäge selbst ansetzen und ihre Fragen mitbringen. Das Tragen von Arbeitskleidung wird empfohlen,  Geräte werden gestellt.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Praxisseminar: Baumschnitt an Obstgehölzen in Theorie und Praxis _ 11.03.2023

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Streuobstwiese am Tauerweg, 02906 Kreba-Neudorf

Klaus Schwartz, Pomologe aus Löbau, vermittelt an diesem Tag Grundkenntnisse über den Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen. Auf der Streuobstwiese demonstriert er seine Arbeitsweise praktisch vor Ort und gibt ihnen Tipps und Hinweise für die Arbeit im eigenen Obstgarten.

Referent: Klaus Schwartz, Baumschule Schwartz, Löbau

Gruppengröße: max. 15 Personen

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

 

Waldbau-Exkursion: Bewirtschaftung von Eichenlebensraumtypen _ 18.03.2023

Ab 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Eichenwälder bieten wertvolles Nutzholz und beherbergen im Vergleich mit anderen einheimischen Waldtypen die größte Artenvielfalt. Revierleiter Holm Berger erläutert auf einer Exkursion in den Auwald Guttau die Grundzüge der naturschutzgerechten Waldbewirtschaftung in verschiedenen Eichen-Lebensraumtypen.

Mit dem Ranger unterwegs: Ach du grüne Neune – der Frühling erwacht _ 19.03.2023

Ab 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ranger Peter Ulbrich begibt sich mit Ihnen auf den Flächen des DBU-Naturerbes im Auwald Lömischau und an der Spree auf die Suche nach mindestens neun typischen Frühlingskräutern.

 

Naturkundliche Wanderung zu den Romanikteichen _ 26.03.2023

Ab 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Gaststätte „Zur Hohen Dubrau“, Kollmer Straße 4, 02906 Quitzdorf am See OT Steinölsa

Ein Angebot für Wanderfreunde, begleitet von Naturführerin Gisela Tzschoppe. Erleben Sie Interessantes in der Wolfsschlucht und erfahren Sie Wissenswertes über unsere heimischen Amphibien vom Teichmolch bis zur Erdkröte.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina