Veranstaltungen in nächster Zeit

Buchlesung: Statistik der Sorben _ 03.11.2021

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Die „Statistika łužiskich Serbow“ des sorbischen Ethnografen und Sprachwissenschaftlers Arnošt Muka (Ernst Mucke), die er 1884 bis 1886 veröffentlichte, gilt als einer der einflussreichsten Texte der sorbischen Publizistik. Mukas ausführlichen Schilderungen der ethnischen und sprachlichen Gegebenheiten sowie schulischen und kirchlichen Verhältnisse in der zweisprachigen Lausitz des späten 19. Jahrhunderts sind nun auch auf Deutsch zugänglich.

Referent: Dr. Robert Lorenz, Herausgeber und Übersetzer

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Praktisches Angebot: Meisenvilla und Rotschwanzheim – Nistkastenbau _ 06.11.2021

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Einige Vogelarten haben besondere Ansprüche an ihren Brutplatz. In Gärten und Wäldern sind natürliche Brutmöglichkeiten teilweise rar geworden. Deshalb wollen wir helfen. Baut mit uns Meisenkästen, aber auch Nistkästen für Nischenbrüter wie Hausrotschwanz, Grauschnäpper oder Bachstelze.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Kasten

Gruppengröße: max. 20 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

37. Kolloquium: Die Rückkehr des Sachsenhuhns _ 12.11.2021

Ab 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Das Sachsenhuhn ist eine vom Aussterben bedrohte Hühnerrasse. Ein im Jahr 2020 gestartetes Erhaltungszuchtprojekt soll Sachsenhühner wieder in ländliche Hühnerställe bringen. Das Kolloquium beleuchtet Hintergründe und Besonderheiten der Rasse, stellt das Sachsenhuhn-Projekt im Biosphärenreservat und dessen ersten Ergebnisse vor und informiert über Maßnahmen des Freistaats Sachsen zum Erhalt gefährdeter Haustierrassen.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Praktisches Angebot: Futterkränze für heimische Singvögel _ 13.11.2021

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Wer hat Appetit auf Haferflocken und Nüsse? Oder darf es doch lieber ein Apfel sein? Vögel im Winter richtig zu füttern ist mehr, als nur hin und wieder einen Meisenknödel an den Baum zu hängen. Heute lernt ihr, mit welcher Schnabelform sich am besten Sonnenblumenkerne knacken lassen und welcher Vogel es lieber weicher mag. Bastelt mit uns schöne und vielfältige Futterkränze für die gefiederten Nachbarn.

Unkostenbeitrag: 1,50 € pro Futterkranz

Gruppengröße: max. 20 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 17.11.2021

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Kreativwerkstatt: Adventsschmuck aus der Natur _ 17.11.2021

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Herstellung von weihnachtlichen Dekorationen mit Rinde, Wurzeln und viel Fantasie. Mit Rangerin Birgitt Kieschnick, Naturführerin Kerstin Robel und Naturführer Reinhard Robel.

Unkostenbeitrag: 5 € pro Person

Gruppengröße: max. 10 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/365-0 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Mit dem Ranger unterwegs: Wanderung um den Olbasee _ 21.11.2021

Ab 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Öffentlicher Parkplatz am Olbasee (Einfahrt gegenüber Ferienhof Olbasee), Am Olbastrand, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ranger Maik Rogel lädt Sie ein zu einer Wanderung um den Olbasee. Erfahren Sie Wissenswertes zur Entstehung des beliebten Ausflugsziels und zu dessen Bedeutung für Natur und Erholung.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

 

Adventsbastelei _ 24.11.2021

Ab 14:30 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Holen Sie sich Weihnachtsduft und Kerzenschein ins Haus und basteln Sie hübsche Adventsdekorationen.

Eine Veranstaltung des Bauernhofs Ladusch.

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.bauernhof-ladusch.de/aktuelles/ über die Durchführung der Veranstaltung.

Kontakt: telefonisch unter 035893/6300 oder per E-Mail an bauernhof-ladusch@t-online.de

Adventsbastelei _ 26.11.2021

Ab 14:30 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Holen Sie sich Weihnachtsduft und Kerzenschein ins Haus und basteln Sie hübsche Adventsdekorationen.

Eine Veranstaltung des Bauernhofs Ladusch.

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.bauernhof-ladusch.de/aktuelles/ über die Durchführung der Veranstaltung.

Kontakt: telefonisch unter 035893/6300 oder per E-Mail an bauernhof-ladusch@t-online.de

Adventsbastelei _ 27.11.2021

Ab 09:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Holen Sie sich Weihnachtsduft und Kerzenschein ins Haus und basteln Sie hübsche Adventsdekorationen.

Eine Veranstaltung des Bauernhofs Ladusch.

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.bauernhof-ladusch.de/aktuelles/ über die Durchführung der Veranstaltung.

Kontakt: telefonisch unter 035893/6300 oder per E-Mail an bauernhof-ladusch@t-online.de

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina