Veranstaltungen in nächster Zeit

Vortrag: Rudolf Zimmermann - ein Pionier der Tierfotografie _ 03.08.2022

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vortrag und Buchvorstellung zu Leben und Werk des Naturforschers, Ornithologen und Fotografen Rudolf Zimmermann (1878-1943). Die Herausgeber eines im Sommer 2022 erscheinenden Bildbandes präsentieren und erläutern Aufnahmen des Fotografen aus allen Schaffensperioden. Das Spektrum reicht von der Tierfotografie in der Oberlausitz, über Familienaufnahmen bis hin zu Reisebildern aus den Karpaten.

Referenten: Jens Hering (Verein Sächsischer Ornithologen), Marc Rohrmüller (Deutsche Fotothek)

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

Familienangebot: Insektensommer _ 04.08.2022

Ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Was summt und brummt auf der Streuobstwiese? Wir versuchen möglichst viele Insekten zu entdecken und zu bestimmen und melden sie beim NABU-Insektensommer. Dabei hilft uns unser vor Ort selbst gebauter „Insekten-Staubsauger“. 

Kinosommer im Biosphärenreservat _ 05.08.2022

Ab 20:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vom 05. bis 26. August 2022 heißt es wieder „Film ab“ im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung des Biosphärenreservats zum 2. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen.

Einlass ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn, Tickets sind ausschließlich unter: www.tixforgigs.com erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Der jeweils ausgewählte Film wird rechtzeitig vor der Veranstaltung hier veröffentlicht.

Nachtfalter am Köder _ 06.08.2022

Ab 21:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Entdecken Sie mit Ranger Mario Trampenau die lichtscheuen Nachtfalterarten am Köder. Mit etwas Glück sehen Sie auch die scheuen Ordensbänder. Bitte festes Schuhwerk tragen und Taschenlampe mitbringen.

Gruppengröße: max. 15 Personen

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 10.08.2022

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet. In der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben. Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Spinnen in ihrem Lebensraum _ 17.08.2022

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: KRABATs Neues Vorwerk, Hauptstraße 21, 02999 Lohsa OT Groß Särchen

In den Teichgebieten leben auch allerhand kleine Tiere, wie z. B. Spinnen, die oft nur auf den zweiten Blick zu entdecken sind. Naturführerin Kerstin Robel schaut gemeinsam mit euch näher hin bei einer Wanderung in der Teichgruppe Wartha bei Groß Särchen.

Gruppengröße: max. 15 Personen

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 17.08.2022

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet. In der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben. Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Kinosommer im Biosphärenreservat _ 19.08.2022

Ab 18:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vom 05. bis 26. August 2022 heißt es wieder „Film ab“ im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung des Biosphärenreservats zum 2. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen.

Einlass ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn, Tickets sind ausschließlich unter: www.tixforgigs.com erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Der jeweils ausgewählte Film wird rechtzeitig vor der Veranstaltung hier veröffentlicht.

Kinosommer im Biosphärenreservat _ 19.08.2022

Ab 18:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vom 05. bis 26. August 2022 heißt es wieder „Film ab“ im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung des Biosphärenreservats zum 2. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen.

Einlass ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn, Tickets sind ausschließlich unter: www.tixforgigs.com erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Der jeweils ausgewählte Film wird rechtzeitig vor der Veranstaltung hier veröffentlicht.

Mit dem Ranger unterwegs: Tagfalter und Gottesanbeterinnen in der Tagebaufolgelandschaft _ 21.08.2022

Ab 12:30 Uhr
Ort: Am Spreewehr Bärwalde, An der Schaltanlage in 02943 Boxberg /O.L. OT Bärwalde

Trockene, warme Offenlandbereiche in der Tagebaufolgelandschaft sind ideale Lebensräume für Insekten. Ranger Mario Trampenau und Mario Keitel von der Naturschutzstation Neschwitz begeben sich mit Ihnen dort auf die Suche nach Tagfaltern und Gottesanbeterinnen. Bringen Sie gerne einen Fotoapparat mit. Bitte festes Schuhwerk tragen.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina