Veranstaltungen in nächster Zeit

Naturschutzaktion: Futter fürs ganze Jahr – Anlage von Trachtbeeten für Insekten und Pflanzung von Beerensträuchern _ 27.03.2020

Ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Viele Insekten sind vom Frühjahr bis in den Spätherbst hinein auf blühende Pflanzen angewiesen. Trachtbeete mit einem über die ganze Saison blühenden Pflanzenmix bieten eine wichtige Nahrungsgrundlage für Insekten und tragen damit zum ihrem Schutz bei. Auch Beerensträucher erfreuen mit ihren Früchten Wildtiere und Spaziergänger. Die Gemeinde Kreba-Neudorf und die Biosphärenreservatsverwaltung laden Sie ein, auf der Streuobstwiese in Kreba gemeinsam Trachtbeete anzulegen und Beerensträuchern zu pflanzen. Dank der Anleitung eines Gartenbauexperten können Sie sich dabei sicher auch die eine oder andere Anregung für den eigenen Garten holen. 

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Referent: Lothar Halke, Gartenbau Halke Niesky

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Die ersten Wildkräuter im Jahr _ 28.03.2020

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka OT Förstgen

Eine pflanzenkundliche Wanderung mit Naturführerin Tanja Saß.

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/6769

Kreativwerkstatt: Dekoratives fürs Osterfest _ 29.03.2020

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Herstellung von Ostergestecken mit Naturmaterialien und Gestaltung sorbischer Ostereier mit Rangerin Birgitt Kieschnick und Naturführerin Karin Happatsch. Bitte 2 gekochte Eier mitbringen.

Unkostenbeitrag: 5 € pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen.de

Vortrag: Verwunschen, zauberhaft und wundersam – Wald und Baum im Volksmärchen _ 01.04.2020

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Unser Bild vom Märchenwald ist geprägt durch Illustrationen und dichterische Beschreibungen der vergangenen 150 Jahre. Aber deckt sich dieses Bild mit der Überlieferung der Volksmärchen? Wovon erzählen sie tatsächlich? Wir tauchen ein in die Welt der Märchenwälder mit den sie bevölkernden Unholden und Zauberwesen. Wir erfahren mehr über Wunder-, Lebens und Zauberbäume und schauen, was zu den typischen Bäumen der Oberlausitzer Teichlandschaft berichtet wird.
Referentin: Andrea Rudolph, Stadtmuseum Dresden

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Amphibienwanderung in der Teichgruppe Mönau _ 04.04.2020

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Bielesteich an der Straße Lieske Richtung Mönaum 02943 Boxberg/O.L. OT Mönau (kurz vor dem Ortseingang)

Gehen Sie gemeinsam mit Ranger Lorenz Richter auf Amphibiensuche in der Teichgruppe Mönau. Die Wanderung führt zum Amphibienschutzzaun, wo Sie Frösche, Molche und Unken aus der Nähe betrachten können.

Familienangebot: Ostereier-Färbewerkstatt _ 04.04.2020

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Himbeerblätter, Gartenmöhre, Rotkohlblätter? Ostereierfärben mit Naturmaterialien und Verzierung der Eier nach sorbischer Wachstechnik. Naturführerin Karin Happatsch führt durch den österlichen Bastelnachmittag für die ganze Familie.
Bitte 2 gekochte Eier mitbingen.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Person                             

Exkursion: Wer singt denn da? - Vogelstimmenexkursion _ 07.04.2020

Ab 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Ferienhof Erlengrund, Im Erlengrund 3, 02943 Boxberg/O.L. OT Tauer

Gemeinsam wandern wir über Feld und Flur, um unter sachkundiger Anleitung dem Abendkonzert
unserer heimischen Singvögel zu lauschen.

Referent: Dr. Winfried Nachtigall, Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz e.V.

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 15.04.2020

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat.

Ausstellungseröffnung: (Un)Kraut vergeht nicht? - Ackerwildkräuter in der Oberlausitz _ 17.04.2020

Ab 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ackerwildkräuter begleiteten den Ackerbau seit seiner Entstehung. Sie sind nicht nur lästige Konkurrenten für unsere Kulturpflanzen. Viele sehen ausgesprochen hübsch aus und alle bieten Nahrung für eine Vielzahl von Tieren. Durch grundlegende Veränderungen in der Landnutzung gehören sie heute zu den am stärksten gefährdeten heimischen Pflanzenarten.
Referent: Ronny Goldberg, Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

Waldbau-Exkursion _ 18.04.2020

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Bäckerei Richter Sdier, Bad Muskauer Straße 22, 02694 Großdubrau OT Sdier

Revierförster Holm Berger lädt Sie zu einer Exkursion ins Forstrevier Milkel ein. Lernen Sie verschiedene Waldbilder kennen und holen Sie sich Rat vom Fachmann in allen Fragen rund um die Waldbewirtschaftung.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten