Veranstaltungen in nächster Zeit

Auf der Suche nach Fröschen, Molchen & Unken _ 22.04.2019

Ab 09:00 Uhr
Ort: 02906 Mücka OT Leipgen

Rangerin Birgitt Kieschnick nimmt Sie mit zu einem Kontrollgang an den "Krötenzaun". Erfahren Sie mehr über praktischen Amphibienschutz im Biosphärenreservat und lernen Sie Laubfrosch, Rotbauchunke, Kammmolch und andere aus nächster Nähe kennen.

Ort: Amphibienschutzzaun an der Verbindungsstraße Leipgen-Steinölsa

Zeit: 9 bis 11 Uhr

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 24.04.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Tag des Baumes im Biotopverbund Caminau _ 25.04.2019

Ab 09:30 Uhr
Ort: Königswartha OT Caminau

Zum Tag des Baumes pflanzen die Gemeinde Königswartha, das Kaolinwerk Caminau und die Biosphärenreservatsverwaltung den Baum des Jahres – die Flatterulme – im Biotopverbund Caminau. Bürgermeister Swen Nowotny, Werkleiter Helmut Struchtrup und Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, erhalten dabei tatkräftige Unterstützung von Kindern der KITA „Zwergenland“ aus Königswartha. Einwohner und Gäste sind herzlich zur Pflanzaktion eingeladen. Im Anschluss an die Pflanzung können interessierte Gäste unter fachkundiger Führung den Biotopverbund entdecken. Für Kinder gibt es ein waldpädagogisches Angebot rund um das Thema Bäume.

Ort: Biotopverbund Caminau, an der B96 südlich von Caminau in 02699 Königswartha

Zeit: 9.30 bis 11.30 Uhr

Familienangebot: Lämmertag im Schafstall Förstgen _ 26.04.2019

Ab 16:00 Uhr
Ort: Mücka OT Förstgen

Tag der offenen Tür im Schafstall.

Mehrere hundert Lämmer erblicken jedes Jahr das Licht der Welt. Schauen Sie vorbei und tauchen Sie ein in das fröhliche Blökkonzert und bestaunen und streicheln Sie die kleinen, aufgeweckten Wollknäuel! Mit Umweltbildungsangebot und Hintergrundinformationen zur Landschaftspflege durch Beweidung im Biosphärenreservat.

Ort: Schafstall in Förstgen, Dorfstraße 65, 02906 Förstgen OT Mücka

Zeit: 16 bis 18 Uhr

18. Deutsch-Sorbischer Frühjahrs-Naturmarkt im Biosphärenreservat _ 27.04.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: Malschwitz OT Wartha

Naturmarkt mit regionalen Händlern, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, vielseitigen kulinarischen Angeboten und abwechslungsreichem Kulturprogramm. Lernen Sie regionale Produkte und Produzenten kennen und lassen Sie sich überraschen von den Angeboten zum Marktthema „Wasser“.

Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 10 bis 17 Uhr

Programm (Stand 08.04.2019):
10:15 Uhr  Markteröffnung
10:30 Uhr  Ausstellungseröffnung „Desná (CZ) und Malschwitz – 15 Jahre Partnerschaft“
11:30 Uhr  „Das Geheimnis der Spree“ Theater für die ganze Familie mit der Theatergruppe „Mimen-Fundus-NEO“
12:30 Uhr  Seifenblasenträumereien auf dem Marktgelände mit der Gruppe Blubberey
13:00 Uhr   Musikprogramm „Junge Instrumentalisten“
13:45 Uhr  Preisverleihung Naturmarkträtsel
14:15 Uhr  Musikprogramm „Sbor dobrovolných muzikantů“ („Chor der freiwilligen Musikanten“) von Musikern aus Desná (CZ)
15:00 Uhr  Sorbisches Musikprogramm der Witaj-KITA Malschwitz
Ganztags:  Wissenswertes rund um das Marktthema „Wasser“, Handwerksvorführungen (u. a. Besenbinden, Schmieden, Spinnen, Korbmachen, Drechseln), Freier Eintritt ins HAUS DER TAUSEND TEICHE
Für die kleinen Gäste: Reiten, Bogenschießen, Bastelangebote, Hüpfburg, Kinderschminken

Kiefer, Heide, Bergbaufolge _ 01.05.2019

Ab 09:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Lippen

Frühlingsspaziergang in die Außenkippe Bärwalde mit Revierförsterin Kathrin Riemer.

Treff: An der Bushaltestelle in Lippen, 02999 Lohsa OT Lippen; von dort gemeinsame Fahrt mit PKW zum Startpunkt der Wanderung

Zeit: 9 bis 13 Uhr

Wild- und Krämermarkt Großdubrau _ 01.05.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: Großdubrau

Frühjahrsfest mit Wildverkauf, kulturellen Überraschungen und kulinarischen Angeboten. Ranger Peter Ulbrich stellt heimische Wildkräuter und Möglichkeiten ihrer Verwendung vor.

Ort: Marktplatz Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße, 02694 Großdubrau

Zeit: 10 bis 17 Uhr

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 01.05.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Naturschutzaktion: Wieseneinsaat auf der Streuobstwiese Kreba _ 03.05.2019

Ab 14:00 Uhr
Ort: Kreba-Neudorf

Die Streuobstwiese am Tauerweg in Kreba soll sich wieder zu einem Refugium für Wildbienen, Singvögel und Kleinsäuger entwickeln. Nach der Pflanzung von Obstbäumen im März soll auch in der Krautschicht wieder eine blütenreiche Wiese entstehen. Helfen Sie mit, die Fläche durch die Einsaat einer artenreichen Saatmischung neu zu begrünen. Nebenbei haben Sie die Gelegenheit, die Wiesenpflanzen der Umgebung kennenzulernen.

Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Zeit: 14 bis 17 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

10. Pflanzentauschbörse im Biosphärenreservat _ 04.05.2019

Ab 14:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Friedersdorf

Die Gartensaison beginnt: Schaffen Sie Vielfalt, Farbe und Geschmack im eigenen Garten. Bringen Sie Ihre überschüssigen Pflanzen unterschiedlichster Art wie Kräuter, Stauden, Gehölze oder Blumenzwiebeln mit und tauschen Sie sie gegen Pflanzen anderer Hobbygärtner. Ein einführender Vortrag zum Thema Kompostierung im eigenen Garten hilft Ihnen, den Pflanzen beste Voraussetzungen für gesunden und kräftigen Wuchs zu bieten.

Referent: Florian Schneider, Der Heckenhof, Sohland am Rotstein

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Zeit: 14 bis 17 Uhr

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten

05 - Mai (16)
06 - Juni (13)
07 - Juli (14)