Veranstaltungen in nächster Zeit

Kreativwerkstatt: Winterwerkstatt _ 19.02.2020

Ab 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: Bibliothek im Zeijler-Smoler-Haus Lohsa, Am Markt 7, 02999 Lohsa

Schöne und kreative Fensterdekorationen aus Naturmaterialien. Ein Angebot für Jung und Alt mit Rangerin Birgitt Kieschnick, Naturführerin Karin Happatsch und Bibliothekarin Grit Pelzer.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Person

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen.de

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co. _ 19.02.2020

Ab 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat.

Vögel im Winter _ 19.02.2020

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Gaststätte "Lindeneck", Spreestraße 1, 02999 Lohsa OT Steinitz

Eine Familienwanderung entlang der Kleinen Spree mit Ranger Herbert Schnabel.

Familiennachmittag im HAUS DER TAUSEND TEICHE: Die schönsten Naturgeschichten _ 19.02.2020

Ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ihr wollt neue Bücher kennenlernen? Gemeinsam mit den Figuren der Bücher die Natur entdecken? Und in die Welt der sorbischen Sagen eintauchen?
Wir laden euch ein auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Bücher. An verschiedenen Plätzen im HAUS DER TAUSEND TEICHE  erwarten euch dabei schöne, spannende und phantasievolle Geschichten aus der Natur. Unter anderem liest die Autorin Natascha Sturm aus ihren Büchern. Ein Familiennachmittag in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen, der Bibliothek Guttau, dem DOMOWINA Regionalverband Bautzen und dem Heimatverein Radiška.

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 € (Eintritt in die Dauerausstellung inklusive)

Ferienveranstaltung: Wir bauen Fledermauskästen _ 20.02.2020

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Spreehof Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Die Flugkünstler der Nacht faszinieren euch? Wisst ihr auch, dass sie unsere tatkräftige Unterstützung brauchen. In unserer heutigen Landschaft finden sie kaum noch Höhlen, in denen sie schlafen können. Deshalb wollen wir gemeinsam Fledermauskästen bauen und ihnen neue Schlafmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Alle Ferienkinder sind herzlich eingeladen.
Bitte vorher anmelden.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Kasten

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen.de

Vortrag: Dolden-Winterlieb & Co. – Unterwegs in den Sand-Kiefernwäldern der nördlichen Oberlausitz _ 04.03.2020

Ab 19:00 Uhr
Ort: Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Diese meist trockenen Kiefernforste der nördlichen Oberlausitz erscheinen auf den ersten Blick eintönig. Bei näherer Betrachtung zeigt sich aber eine vielfältige und einmalige Pflanzenwelt mit unscheinbaren aber auch prächtig blühenden Arten. Charakteristisch für die Bodenvegetation sind vor allem die Wintergrün- und Fichtenspargelgewächse sowie Bärlappe und verschiedene Orchideen. Im Vortrag werden die einzelnen Arten und ihre Verbreitung im Nordwesten der sächsischen Oberlausitz vorgestellt und ihre aktuelle Gefährdungssituation besprochen.

Referent: Olaf Zinke, Museum der Westlausitz

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

Workshop: Gärtnern mit Permakultur _ 11.03.2020

Ab 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Permakultur? Und was hat Permakultur mit Naturschutz zu tun? Auf diese Fragen möchten wir in unserem Workshop Antworten finden. Außerdem wollen wir einige Denkansätze und Beobachtungswerkzeuge im Detail ansehen, die für den Naturschutz im kleinen Garten oder in der großen Landschaft nützlich sein können. Es sind alle herzlich eingeladen, die die Grundlagen und Grundsätze der Permakultur kennenlernen wollen.
Referentin: Ulrike Meißner, Dipl.-Ing. (FH) Ökologie und Umweltschutz, Permakultur Akademie

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 € 

Praktisches Seminar: Erziehungsschnitt an Obstgehölzen _ 14.03.2020

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

2019 wurde am Lehrpfad Kreba eine Streuobstwiese wiederbelebt und mit neuen Obstbäumen bepflanzt. Jetzt steht ein erster Erziehungsschnitt an diesen Bäumen an. Klaus Schwartz von der Baumschule Schwartz aus Löbau zeigt Ihnen an diesem Vormittag professionelle Verschnitttechniken. So können Sie ihr Wissen zum Obstbaumschnitt vertiefen und sich vom Fachmann Tipps und Handgriffe für den eigenen Obstgarten geben lassen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Erziehungsschnitt.

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen.

Referent: Klaus Schwartz, Baumschule Schwartz Löbau

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Mit dem Ranger unterwegs: Frühblüher im Guttauer Auwald _ 15.03.2020

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Entdecken Sie gemeinsam mit Ranger Mario Trampenau die Vielfalt der Frühblüher und ihrer tierischen Besucher im Guttauer Auwald.

37. Kolloquium: Flüsse und Fließe im Biosphärenreservat - Schritt für Schritt zu mehr Natur _ 20.03.2020

Ab 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Viele Fließgewässer sind heutzutage stark verbaut und weisen nur noch wenige naturbelassene Abschnitte auf. In diesem Kolloquium wird ein Einblick in Projekte gewährt, die versuchen, die sächsischen Gewässer wieder naturnaher zu gestalten. Wie laufen solche Renaturierungsmaßnahmen überhaupt ab und welche Bedeutung haben sie für die Artenvielfalt in und an Gewässern? Diesen und weiteren Fragen wird auf den Grund gegangen.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten