Veranstaltungen in nächster Zeit

Mit dem Ranger unterwegs: Wasservogelzählung _ 17.11.2019

Ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Kreba-Neudorf

Ranger Yannik Otto nimmt Sie mit auf eine Wanderung in die Teichgruppe Kreba. Lernen Sie verschiedene Arten von Enten und andere Wasservögel kennen und erfahren Sie, wie die regelmäßigen Wasservogelzählungen durchgeführt werden. Wenn möglich bitte Fernglas mitbringen.

Treff: Wasserturm am Hammerteich, Hoyerswerdaer Straße in 02906 Kreba-Neudorf

Kreativwerkstatt: Adventsschmuck aus der Natur _ 20.11.2019

Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf

Herstellung von weihnachtlichen Dekorationen mit Rinde, Wurzeln und viel Fantasie. Mit Rangerin Birgitt Kieschnick und den Naturführern Kerstin und Reinhard Robel.

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Str. 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Unkostenbeitrag: 5 €

Anmeldung: Telefonisch unter 035932 / 365-0 oder per E-Mail: broht.poststelle@smul.sachsen.de

Vortrag: Westsibirien – Ostural bis Kasachische Steppe (Land – Leute – Mineralien) _ 25.11.2019

Ab 19:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Neschwitz

Ort: Naturschutzstation Neschwitz e.V., Park 1, 02699 Neschwitz

Kosten: 2,50 € pro Person

Die Veranstaltung wird angeboten von der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Adventsbasteln auf dem Bauernhof Ladusch _ 27.11.2019

Ab 14:30 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Workshop: Der Spatz in der Wand und die Fledermaus im Dach - Praktischer Artenschutz an Gebäuden _ 27.11.2019

Ab 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Selbst eigentlich häufige und anspruchslose gebäudebewohnende Tierarten wie Haussperling und Mehlschwalbe haben in den letzten 30 Jahren durch Sanierungs- und Abrissmaßnahmen enorme Bestandseinbußen erlitten. Mittlerweile gibt es tatsächlich Dörfer, in denen für Sperling, Rauchschwalbe und Fledermaus keine Lebensstätten mehr bestehen. Schutzmaßnahmen für dieses Arten sind dringend notwendig und oft mit geringen Mitteln umzusetzen. Bei der Veranstaltung stellen wir typische tierische Mitbewohner vor und zeigen Möglichkeiten zu deren Förderung und Schutz auf.

Referent: Thomas Frank, Diplom-Biologe

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

Adventsbasteln auf dem Bauernhof Ladusch _ 28.11.2019

Ab 14:30 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Adventsbasteln auf dem Bauernhof Ladusch _ 30.11.2019

Ab 09:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Filmabend: Die Wasserwälder der Elbe _ 04.12.2019

Ab 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Ein Filmabend mit der Simank-Film Gbr, Bautzen. Entlang der Elbe haben sich die größten zusammenhängenden Wasserwälder Mitteleuropas erhalten. Das Wasser bestimmt dort auch heute noch den Rhythmus für Mensch und Natur. Die Naturfilmer Peter und Stefan Simank waren in diesen Wäldern unterwegs und sind ihren Geheimnissen gefolgt. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in eine wilde Welt.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

Weihnachtsbaumverkauf mit Glühwein und Bratwurst auf dem Bauernhof Ladusch _ 07.12.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Bauernhof Ladusch.

Praktisches Angebot: Weihnachtsbasteleien mit Wolle _ 11.12.2019

Ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Mücka OT Förstgen

An diesem Nachmittag kannst du unsere Wolle zum Leben erwecken. Wir werden schöne weihnachtliche Erinnerungsstücke filzen. Vielleicht kannst du diese sogar an den Weihnachtsbaum hängen? Alle Kinder und ihre Eltern, Großeltern...sind herzlich eingeladen.

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Dieses Projekt wird gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020 und den europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten