Veranstaltungen in nächster Zeit

Alte Obstbäume retten

02.03.2024 - 09:30 Uhr to 13:30 Uhr

Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auwald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Wegsägen oder erhalten? Was sollte man mit alten, halb toten Apfelbäumen tun? Peter Ulbrich und Dr. Jan Peper von der Biosphärenreservatsverwaltung teilen auf einer alten Streuobstwiese ihre Erfahrungen. Das Tragen von Arbeitskleidung wird empfohlen, Geräte werden gestellt. 

Gruppengröße: max. 10 Personen    

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Vortrag: Höfe und Verhüttungsplätze - Archäologische Fundstellen am Rande der Trebendorfer Hochfläche

06.03.2024 - 19:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Im Vorfeld des Tagebaus Nochten in der Oberlausitz konnten in den letzten Jahren zahlreiche neue Fundstellen aus der Zeit vom 1.-4. Jahrhundert n. Chr. untersucht werden. Neben zahlreichen Nachweisen von Rennöfen zur Eisengewinnung aus Raseneisenerz konnten erstmalig in Sachsen auch größere Siedlungsplätze aus dieser Zeit erfasst werden. Im Vortrag wird der aktuelle Stand der Arbeiten vorgestellt.
Referent: Peter Schöneburg, Landesamt für Archäologie Sachsen

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

Taschenlampenführung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

09.03.2024 - 17:00 Uhr to 18:30 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Wir schalten das Licht aus und gehen mit Taschenlampen ausgestattet auf Entdeckungstour in unserer Dauerausstellung. Bitte Taschenlampen mitbringen. Für Kinder ab 6 Jahren.   

Kosten: Eintritt HAUS DER TAUSEND TEICHE

Gruppengröße: max. 8 Kinder plus Begleitperson

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Praxisseminar: Erziehungsschnitt an Obstgehölzen

16.03.2024 - 09:00 Uhr to 12:00 Uhr

Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Klaus Schwartz, Pomologe aus Löbau, vermittelt Grundkenntnisse über den Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen und demonstriert seine Arbeitsweise praktisch auf der Streuobstwiese.
Referent: Klaus Schwartz, Baumschule Schwartz Löbau

Gruppengröße: max. 15 Personen      

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Mit dem Ranger unterwegs: Praktischer Artenschutz am Amphibienzaun

17.03.2024 - 08:00 Uhr to 10:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Bereits seit den 1990er Jahren werden im Biosphärenreservat an verschiedenen Amphibienwanderrouten im Frühjahr Schutzzäune aufgebaut und betreut. Begleiten Sie Ranger Lorenz Richter an den Amphibienschutzzaun bei Wartha und lernen Sie unsere heimischen Frösche und Lurche näher kennen.

 

Wanderung zu den Romanikteichen

23.03.2024 - 10:00 Uhr to 14:00 Uhr

Ort: Treff: Gaststätte "Zur Hohen Dubrau", Kollmer Str. 4, 02906 Steinölsa

Eine naturkundliche Wanderung mit Naturführerin G. Tzschoppe

Workshop: Buchbinden - aus alt mach neu mit japanischer Bindung

23.03.2024 - 17:00 Uhr to 20:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Alte Kalenderblätter, Plakate oder Zeitungsseiten sind manchmal zu schade zum Wegwerfen. Was tun? Mit Tricks und Kniffen können daraus neue kleine Bücher entstehen für Naturbeobachtungen, Rezeptsammlungen oder einfach als Tagebuch. 
Referent: Sebastian Hänel, Druckfeld Görlitz

Gruppengröße: max. 12 Personen                            

Unkostenbeitrag: 7 € pro Person                  

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Kreativangebot: Ostergestecke aus Naturmaterialien

24.03.2024 - 14:00 Uhr to 16:00 Uhr

Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

Holen Sie sich den Frühling ins Haus und fertigen Sie mit Rangerin Birgitt Kieschnick und Naturführerin Karin Happatsch österliche Dekorationen aus Naturmaterialien.

Gruppengröße: max. 10 Personen                            

Unkostenbeitrag: 5 € pro Person                  

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Familienangebot: Start ins Igel-Jahr

28.03.2024 - 10:00 Uhr to 12:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Der Igel ist Wildtier des Jahres 2024. Im Frühjahr erwacht er aus dem Winterschlaf. Zum Start des Igel-Jahres lernen wir zusammen den stacheligen Gesellen auf spielerische und kreative Art besser kennen.

Was wächst denn da?

30.03.2024 - 14:00 Uhr to 16:00 Uhr

Ort: Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

Entdecken Sie mit Naturführerin Tanja Saß  die Pflanzenwelt  rund um den Mühlteich  in Mücka.

Anmeldung: telefonisch unter 035893/6769

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten