Veranstaltungen in nächster Zeit

... auf zum „Schäferstündchen“ auf dem SPREEHOF Göbeln _ 16.07.2019

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

Feriencamp: Spurensucher _ 17.07.2019

Ab 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Mücka OT Förstgen

Kleines Sommercamp für Grundschüler im Alter von 6 − 10 Jahren. Wenn ihr Lust auf ein abwechslungsreiches Abenteuer in Wald und Flur habt, dann begebt euch gemeinsam mit den Mitarbeitern der Umweltbildung ins Sommercamp nach Förstgen. Wald und Wiesen werden auf der Suche nach Spuren aus längst vergangenen Zeiten und der Gegenwart durchkreuzt. Werdet zu Experten im Spurenlesen und entdeckt die nähere Umgebung mal auf eine ganz andere Art und Weise. Es wird garantiert nicht langweilig! Bitte ein wasserdichtes Zelt mitbringen.

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Zeit: 17. bis 18. Juli 2019

Kosten: 20 € (Material, Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

Ferienangebot: Das Pferd ohne Reiter _ 17.07.2019

Ab 09:00 Uhr
Ort: Lohsa OT Groß Särchen

Es ist ein Pferd, doch trägt keinen Reiter, du kannst es nicht fangen, es hüpft zu schnell weiter. Ferienangebot mit Naturführerin Kerstin Robel.

Ort: KRABATs Neues Vorwerk, Hauptstraße 21, 02999 Lohsa OT Groß Särchen

Zeit: 9 bis 11 Uhr

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. _ 17.07.2019

Ab 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.

Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kajakexpedition auf der Spree _ 19.07.2019

Ab 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Ort: Waldschulheim Halbendorf / Spree

Euch erwartet ein aufregendes Ferienabenteuer mit Kajakausflügen, Geocaching, Kletterparkbesuch und mehr. Die Übernachtung im Zelt und Abende am Lagerfeuer ermöglichen es, die Natur mit allen Sinnen zu erleben.

Altersempfehlung: 12 bis 17 Jahre

Termin: 20.07. - 26.07.2019

Ort: Waldschulheim Halbendorf / Spree, Am Waldschulheim, 02694 Malschwitz OT Halbendorf / Spree

Kosten: 199 €

Anmeldung telefonisch unter: 03591/22285 oder per E-Mail: schullandheime@web.de

Die Veranstaltung wird angeboten durch den Biosphärenreservatspartner Waldschulheim Halbendorf/Spree.

Sommerliche Kräuterschätze _ 20.07.2019

Ab 14:00 Uhr
Ort: Mücka

Lernen Sie auf einer Wanderung mit Naturführerin Tanja Saß die Pflanzen der Heide- und Teichlandschaft und ihre Verwendung kennen.

Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

Zeit: 14 bis 16 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/6769

Nachtexkursion zu den Kreuzkröten in der Bergbaufolgelandschaft _ 20.07.2019

Ab 21:00 Uhr
Ort: Boxberg/O.L. OT Bärwalde

Für Nachtschwärmer bietet Ranger Lorenz Richter eine Exkursion in die Bergbaufolgelandschaft an. Hier wurden in den letzten Jahren Kleinstgewässer für Kreuzkröten angelegt. Neben den nachtaktiven Amphibien können Sie vielleicht auch dem nächtlichen Ruf des Ziegenmelkers lauschen.
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.
Nur mit Anmeldung!

Treff: Am Spreewehr Bärwalde, An der Schaltanlage in 02943 Boxberg/O.L. OT Bärwalde; von dort gemeinsame Fahrt mit PKW zum Exkursionspunkt

Zeit: 21 bis 24 Uhr

Anmeldung: Telefonisch unter 035932/365-0 oder per E-Mail: broht.poststelle@smul.sachsen.de

Mit dem Ranger unterwegs: Libellenwanderung in der Teichgruppe Guttau _ 21.07.2019

Ab 09:00 Uhr
Ort: Malschwitz OT Wartha

Libellen führen zwei Leben – eins im Wasser und eins in der Luft. Auf einer Wanderung mit Ranger Herbert Schnabel können Sie beide kennenlernen. Beobachten Sie die Flugmanöver der ausgewachsenen Insekten und schauen Sie unter die Wasseroberfläche, wo die Larven ihre ersten Lebensjahre verbringen.

Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zeit: 9 bis 12 Uhr

Feriencamp: Junior-Ranger-Camp „Naturschutz aktiv“ _ 22.07.2019

Ab 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Mücka OT Förstgen

Für junge Naturforscher von 9 bis 15 Jahren. Mit dem Rad geht es durch das Biosphärenreservat. Schaut den Rangern bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter und unterstützt sie bei ihren vielfältigen Aufgaben. Bei allerhand Outdoorspielen kommt auch zwischendurch keine Langeweile auf. Bitte wasserdichtes Zelt und verkehrssicheres Fahrrad mitbringen.

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Kosten: 90 € (Material, Verpflegung)

Zeit: Montag, 22. bis Samstag, 27.07.2019

Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerderverein-oberlausitz.de

... auf zum „Schäferstündchen“ auf dem SPREEHOF Göbeln _ 23.07.2019

Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: SPREEHOF Göbeln, Großdubrau OT Göbeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen.

Kosten: 2 € pro Person

Ort: SPREEHOF Göbeln, Am Spreewehr 14, 02694 Großdubrau OT Göbeln

Anmeldung: telefonisch unter: 0172/3527642 oder per E-Mail: spreehof@hotmail.com

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Biosphärenpartnerin Ina Schmidt (SPREEHOF Göbeln).

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten