18.04.2019

18. Deutsch-Sorbischer Frühjahrs-Naturmarkt im Biosphärenreservat

Seifenblasenträumereien auf dem Frühjahrsmarkt (Foto: Ralf M. Schreyer)

Am Samstag, den 27. April 2019 ist es wieder soweit: Der Deutsch-Sorbische Frühjahrs-Naturmarkt im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft öffnet dann bereits zum 18. Mal seine Pforten für Besucher.

Von 10 bis 17 Uhr laden über 80 Händler, Handwerker, Land- und Teichwirte sowie Vereine auf dem Gelände der Biosphärenreservats­verwaltung im Malschwitzer Ortsteil Wartha die Gäste zum Staunen, Erleben, Kaufen und Genießen regionaler oder ökologischer Produkte ein.

 12.04.2019

Mit dem Bus zum HAUS DER TAUSEND TEICHE

Buslinie 106 (Foto: Bodo Hering)

Naturinteressierte Besucher können das zentrale Informationszentrum im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nun besser mit dem öffentlichen Personennahverkehr erreichen.

Mit den seit dem 04. März und dem 01. April 2019 gültigen Fahrplanänderungen der Buslinie 106 (Bautzen – Niesky bzw. Niesky – Bautzen) bestehen häufiger Verbindungen zum HAUS DER TAUSEND TEICHE im Malschwitzer Ortsteil Wartha. Von hier aus führt auch der Naturerlebnispfad „Guttauer Teiche und Olbasee“ als Rundkurs zurück nach Wartha oder nach Guttau, wo ebenfalls Busanbindungen bestehen.

 02.04.2019

Freiwillige Helfer pflanzen Obstbäume auf der Streuobstwiese

Obstbaumpflanzung mit Ministerpräsident (Foto: Karl Lorenz Richter)

Am Samstag, den 30. März 2019 pflanzten mehr als 50 Bürgerinnen und Bürger bei schönstem Frühlingswetter regionale Obstbäume auf der Streuobstwiese am Naturerlebnispfad in Kreba-Neudorf. Dabei wurden sie tatkräftig von Ministerpräsident Michael Kretschmer, Landrat Bernd Lange und Landesforstpräsident Utz Hempfling sowie von Mitarbeitern der Gemeinde und der Biosphärenreservatsverwaltung unterstützt.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina