13.05.2019

Wieseneinsaat auf der Streuobstwiese Kreba-Neudorf

Am 3. Mai 2019 haben freiwillige Helfer aus Kreba-Neudorf und Mücka, der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz sowie der Biosphärenreservatsverwaltung Wiese auf der Streuobstwiese ausgesät.

Bereits im März diesen Jahres erfolgte im Beisein des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer die Pflanzung von 24 verschiedenen alten Sorten von Obstbäumen.

Anstelle wohl bekannter Grassamen wurde auf der rund 2.000 Quadratmeter großen Streuobstwiese Heusaat ausgebracht.
 

 07.05.2019

Ausschreibung: Holzarbeiten für den Naturerlebnispfad Kreba-Neudorf

Der Naturerlebnispfad in Kreba-Neudorf soll wieder neu errichtet werden. - Angebote werden ab sofort entgegen genommen.

 07.05.2019

Reges Markttreiben auf dem 18. Frühjahrs-Naturmarkt

Der 18. Deutsch-Sorbische Frühjahrs-Naturmarkt im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft lockte am Samstag, den 27. April wieder zahlreiche Besucher auf den Hof der Biosphärenreservatsverwaltung.
 

Mit Schirmen und Einkaufkörben ausgerüstet warten die Besucher auf die Öffnung des Frühjahrsmarktes in Wartha. Die Schirme waren zum Markt nicht nötig.

 07.05.2019

Pflanzaktion zum Tag des Baumes 2019 im Biotopverbund Caminau

Zum Tag des Baumes, den 25. April 2019 pflanzten die Gemeinde Königswartha, das Kaolinwerk Caminau und die Biosphärenreservatsverwaltung den Baum des Jahres – die Flatterulme – im Biotopverbund Caminau.

Bürgermeister Swen Nowotny, Werkleiter Helmut Struchtrup und Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, haben dabei tatkräftige Unterstützung von Kindern der KITA „Zwergenland" aus Königswartha erhalten.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina